Alpakas sind kleiner als Lamas, die Körpergröße liegt bei 80 – 100 cm. Stockmaß, auch der Kopf ist etwas kürzer und im Gegensatz zu Lamas sehr stark bewollt, sie haben relativ langgestreckte Beine und einen langen dünnen Hals. Ein Hauptunterschied ist allerdings das feine Vlies, das sich auch  bis in die unteren Gliedmaßen  erstreckt.

Alpakas unterscheidet man in zwei Rassen, das Huacaya- und das Suri-Alpaka.

Diese beiden Rassen unterscheiden sich nur in ihrem Vlies, das Huacaya hat kürzere Stapel und das Suri hat lange strähnige Stapel welche sich auf dem Rücken scheiteln und am Körper anliegend herunterhängen, dadurch erscheint das Suri auch schlanker als ein Huacaya.